Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Herzlich Willkommen!

    Tanja Wagener - Ihre Landtagsabgeordnete für Siegen, Burbach, Freudenberg und Neunkirchen

MELDUNG:

Siegen, 26. August 2016
Terminankündigung:

SPD-Landtagsfraktion im Dialog

Fraktion im Dialog

Siegen. Die SPD-Fraktion im Landtag NRW gibt am 4. September 2016 in der Kölner Straße im Rahmen des Siegener Uferfestes Einblicke in ihre parlamentarische Arbeit. Wie wird man Mitglied des Landtags? Wie arbeitet die Fraktion? Und wie entsteht ein Gesetz? Auf diese und weitere Fragen gibt der Informationsstand Antworten.

[mehr ...]

MELDUNG:

24. August 2016

Interview: „Selbstbewusst, aber nicht selbstverliebt – so sind wir in NRW“

Unser Geburtstagskind ist selbstbewusst, aber nicht selbstverliebt. Eine ehrliche Haut. Tolerant, fleißig und solidarisch. Wir in NRW sind immer offen für Neues. Und wir genießen das Leben. Sei es beim Fußball, beim Karneval, mit Freunden oder Nachbarn. Lebensfreude und Heimatliebe machen unser Nordrhein-Westfalen so sympathisch.

[mehr ...]

MELDUNG:

Freudenberg, 09. August 2016
Stadtbrand in Freudenberg vor 350 Jahren:

Stadt gedenkt mit illuminierter Lesung an die Katastrophe

350 Jahre Stadtbrand Freudenberg

Freudenberg. Der Flecken als Kulisse einer illuminierten Lesung von Friedhelm Geldsetzer und vier Mitgliedern der Freilichtbühne Freudenberg lockte zahlreiche Bürgerinnen und Besucher an: 350 Jahre ist es her, dass ein Gewitter einen verheerenden Stadtbrand in Freudenberg verursachte. Am 9. August 1666 brannte der gesamte historische "Flecken" ab, 71 Häuser und 25 Scheunen wurden zerstört, ein einziges Haus blieb stehen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen-Sohlbach, 07. August 2016

„Tag des offenes Hofes“ in Siegen-Sohlbach

Siegen-Sohlbach. 620 landwirtschaftliche Betriebe gibt es im Kreis Siegen-Wittgenstein, 80 Prozent davon werden im Nebenerwerb geführt. Der traditionelle „Tag des offenen Hofes“, zu dem der Landwirtschaftliche Kreisverband jährlich einlädt, fand am Sonntag (07. August 2016) auf Hof Schutte in Siegen-Sohlbach statt. Der Milchkuhbetrieb der Familie Bernd Panthel hatte von 10 bis 17 Uhr all seine Tore für viele interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen, 05. August 2016

Gisela Höfer mit Verdienstmedaille ausgezeichnet

Siegen. Die Geisweiderin Gisela Höfer wurde jetzt für ihr langjähriges Engagement vor allem im Bereich der Kommunalpolitik mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. An der Feierstunde im Kreishaus nahm auch die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener teil.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen, 30. Juli 2016
17. "Christopher Street Day" in Siegen:

„Dat Kröönche wierd bont“

Siegen. Am Samstag (30.07.2016) fand in Siegen zum 17. Mal der „Christopher Street Day“ (CSD) statt. Er stand unter dem Motto „Dat Kröönche wierd bont“. Unter den Gästen war auch Tanja Wagener. Gemeinsam mit weiteren Siegener Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten nahm die SPD-Landtagsabgeordnete an dem traditionellen Demonstrationszug und dem jährlichen Regenbogenfest auf dem Scheinerplatz teil. Sie freute sich, dort auch Fabian Spies, Jan Polzer, Sascha Roncevic und Anke Vetter vom Landesvorstand der Schwusos NRW zu treffen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Burbach, 29. Juli 2016
Tanja Wagener (SPD-MdL) zur Zukunft der EAE Burbach:

Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer verdienen eine schnelle Entscheidung

Burbach. Auf Ebene der Landes- und Bezirksregierung ist im Gespräch, dass die Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) Burbach ab Mitte 2017 in den „Stand-by-Modus“ versetzt werden könnte.

Dazu erklärt die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener: „Natürlich muss das Land NRW angesichts der insgesamt stark rückläufigen Flüchtlingszahlen über Kapazitätsanpassungen bei seinen Aufnahmeeinrichtungen nachdenken. Dennoch wäre es natürlich schade, wenn die EAE Burbach vom nächsten Jahr an tatsächlich „stand-by“ gehen sollte. Denn hier wurde und wird – nach einer sehr schwierigen Situation im Herbst 2014 – eine hervorragende Flüchtlingsarbeit geleistet. Daran haben nicht nur die vor Ort tätigen hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter maßgeblichen Anteil, sondern vor allem auch die rund 90 ehrenamtlichen Flüchtlingshelferinnen und -helfer.“

[mehr ...]

MELDUNG:

Burbach/Dortmund, 27. Juli 2016
Regierungspräsidentin überreichte Förderbescheid:

„Alte Vogtei“ in Burbach wird saniert

Burbach/Dortmund. Im Beisein auch der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener übergab Regierungspräsidentin Diana Ewert dem Burbacher Bürgermeister Christoph Ewers jetzt in Dortmund einen Förderbescheid über mehr als 202.000 Euro. Mit diesem Geld soll die Außenfassade der „Alten Vogtei“ in Kürze grundlegend saniert werden. Zur Erhaltung des denkmalgeschützten historischen Gebäudes, das heute u.a. das Kulturbüro und die Musikschule der Gemeinde Burbach beherbergt, ist diese Baumaßnahme zwingend. Durch Pilzbefall und den Gescheckten Nagekäfer droht der Zerfall auch tragender Elemente.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen-Wittgenstein, 21. Juli 2016
Gemeindefinanzierungsgesetz (GFG) 2017 – Wagener und Heinrichs:

Über 102 Mio. Euro fließen ins Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein

Tanja Wagener

Siegen-Wittgenstein. „Nach ersten Berechnungen, die das NRW-Innenministerium inzwischen gemeinsam mit den drei kommunalen Spitzenverbänden (Städtetag, Landkreistag, Städte- und Gemeindebund) vorgelegt hat, wird das Land NRW den kommunalen Gebietskörperschaften im Siegerland und in Wittgenstein auf Basis des Gemeindefinanzierungsgesetzes (GFG) 2017 voraussichtlich insgesamt über 102 Millionen Euro überweisen.“ Das teilen die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener und Falk Heinrichs mit und fügen hinzu: „Die jetzt in Düsseldorf vorgestellten Zahlen beruhen auf den derzeitigen Einnahmeerwartungen des Landes nach der Mai-Steuerschätzung für 2016 und können sich noch verändern.“

[mehr ...]

MELDUNG:

Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein, 20. Juli 2016
Tanja Wagener (SPD-MdL) begrüßt Entscheidung auf Bundesebene:

SI-Kommunen sollen ab 2018 dauerhaft finanziell entlastet werden

Tanja Wagener

Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein. Ab 2018 können auch die Kommunen im Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein mit weiteren finanziellen Hilfen vom Bund rechnen. „Dann soll die nächste Entlastung des Bundes für die Kreise, Städte und Gemeinden greifen. Ihnen kommen dann jährlich rund fünf Milliarden Euro zugute. Grundlage ist die auf Betreiben der Länder – insbesondere auch auf Druck Nordrhein-Westfalens – 2013 in der Koalitionsvereinbarung auf Bundesebene zugesagte Entlastung der Kommunen“, erläutert Tanja Wagener (SPD-MdL). Für die einzelnen Kommunen in ihrem Wahlkreis sollen sich pro Jahr folgende Entlastungsbeträge ergeben:

[mehr ...]

MELDUNG:

19. Juli 2016

Hannelore Kraft: „Der digitale Wandel die zentrale Herausforderung für unsere Wirtschaft“

Im Interview mit dem Bonner Generalanzeiger spricht Hannelore Kraft unter anderem über den Strukturwandel in NRW, die Digitalisierung, den Prozess „Fundament-stärken!“ in der NRWSPD und das Landes-Programm „Gute Schule 2020“.

[mehr ...]

MELDUNG:

15. Juli 2016

Hannelore Kraft zum Terror-Anschlag in Nizza: "Geliebtes Frankreich - bleib stark!"

"Geliebtes Frankreich - bleib stark! Auch nach dieser neuen feigen Tat, die wieder so vielen unschuldigen Menschen das Leben geraubt hat. Wir stehen an Deiner Seite. Wir trauern mit Dir gemeinsam. Uns eint die Überzeugung: Terror wird unsere Freiheit nicht besiegen. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und Verletzten."

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen-Wittgenstein/Olpe, 09. Juli 2016

Traditioneller Biggesee-Treff der Sozialdemokraten

Siegen-Wittgenstein/Olpe. Wie in jedem Jahr fand am 09. Juli 2016 (Samstag) wieder der traditionelle Biggesee-Treff der beiden SGK-Kreisverbände Siegen-Wittgenstein und Olpe statt. Rund 100 Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker der SPD aus beiden Kreisgebieten trafen sich bei herrlichem Wetter, um eine Bootsfahrt auf dem Biggesee zu genießen und dabei gute Gespräche zu führen. Unter den Gästen war auch die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen/Düsseldorf, 07. Juli 2016
Tanja Wagener (MdL) zum Schulsanierungsprogramm der Landesregierung:

„Eine gute Nachricht für die Kommunen und die Schülerinnen und Schüler im Kreis Siegen-Wittgenstein“

Tanja Wagener (MdL)

Siegen/Düsseldorf. „Das neue Milliarden-Investitionsprogramm von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ist eine gute Nachricht für ganz NRW und die Kommunen auch bei uns im Kreis Siegen-Wittgenstein. In den kommenden vier Jahren werden insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt, um Schulen zu sanieren und optimal auszustatten“, begrüßt Tanja Wagener (SPD-MdL) die Initiative der Ministerpräsidentin und fügt hinzu: „Auch für die Städte und Gemeinden im Siegerland und in Wittgenstein bietet das Programm eine große Chance. Jetzt geht es darum, dass sich die Kommunen als Schulträger mit Projekten und Konzepten vorbereiten, bevor es losgeht.“

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

07. Juli 2016
Städtebauförderprogramm 2016 – Tanja Wagener und Falk Heinrichs:

Über 7,5 Mio. Euro für Projekte im Kreis Siegen-Wittgenstein

Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein. Die NRW-Landesregierung hat jetzt das Städtebauförderprogramm 2016 vorgelegt. Gefördert werden in diesem Jahr landesweit 217 Projekte. Dafür investieren Land, Bund und die Europäische Union insgesamt fast 261 Mio. Euro.

„Davon profitiert natürlich auch das Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein“, betonen die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener und Falk Heinrichs. Für sieben Projekte in unserer Region gibt es Fördermittel in Höhe von insgesamt über 7,5 Millionen Euro. Im einzelnen sind folgende Fördersummen und Projekte vorgesehen:

[mehr ...]

MELDUNG:

05. Juli 2016

Newsletter Sommer 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

hier finden Sie meinen neuen Newsletter

Newsletter Sommer 2016

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!

[mehr ...]

MELDUNG:

05. Juli 2016

Brexit: Kraft wirbt um EU-Büros und Konzernzentralen in NRW

Europaparlamentspräsident Martin Schulz und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft über den Brexit, die Krise Europas und die möglichen Folgen für NRW.

Hier das Interview in voller Länge lesen

[mehr ...]

MELDUNG:

04. Juli 2016
Hannelore Kraft und Martin Schulz im Doppelinterview mit der WAZ

Hannelore Kraft: "Es geht um ein sozialeres Europa"

Im Doppelinterview mit der WAZ sprechen Hannelore Kraft und Martin Schulz - wenige Tage nach der Abstimmung in Großbritannien - natürlich auch über den über den Brexit, die Zukunft Europas und die Folgen für NRW.

Hier geht es zum Interview.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen, 04. Juli 2016

Finale der „Westfalen YoungStars“ in Siegen

Siegen. „Dabei sein ist alles“ lautete das Motto beim diesjährigen Finale der „Westfalen YoungStars“. Erstmalig wurde dieses große Sportfest der Grundschulen im Regierungsbezirk Arnsberg am 04. Juli 2016 in Siegen ausgetragen. Auf Ebene der Kreise und kreisfreien Städte hatten sich zuvor insgesamt 60 Mannschaften in fünf Sportarten (Turnen, Schwimmen, Leichtathletik, Fußball Mädchen, Fußball Jungen) für das Finale qualifiziert.

Zur Siegerehrung hatten sich am Nachmittag nicht weniger als 720 Mädchen und Jungen in der neuen Sporthalle der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule auf dem Giersberg eingefunden. Regierungspräsidentin Diana Ewert konnte zudem zahlreiche hochrangige Vertreter aus Politik, Verwaltung und Verbänden begrüßen, die mit ihr gemeinsam die Siegerehrung vornahmen, darunter auch die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 01. Juli 2016
Jugendlandtag 2016:

Angestellte der Kreisverwaltung vertritt Landtagsabgeordnete Tanja Wagener in Düsseldorf

Jugendlandtag 2016

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf. Vom 23. bis 25. Juni 2016 fand in Düsseldorf der 8. Jugendlandtag NRW statt. SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener ist hier von der 20-jährigen Ouafae Abdellaoui vertreten worden. Diese nahm auf dem Stuhl der Landtagsabgeordneten im Plenarsaal Platz und erhielt Einblicke in die Arbeit einer Landtagsabgeordneten.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen, 28. Juni 2016
Verwaltungsratsmitglieder des Studierendenwerks Siegen trafen mit der Landtagspräsidentin und Tanja Wagener (MdL) zusammen:

Gödecke: „Studierendenwerke verdienen volle Unterstützung“

Siegen. Auf Vermittlung der heimischen Landtagsabgeordneten Tanja Wagener traf Landtagspräsidentin Carina Gödecke (SPD) während ihres Besuchs in Siegen auch mit Heiko Thimm, dem Vorsitzenden des Verwaltungsrats des Studierendenwerks Siegen, und Irina Blödel, ebenfalls studentisches Verwaltungsratsmitglied, zusammen.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Mensa des Studierendenwerks an der Uni Siegen ging es u.a. um die angespannte Wohnraumsituation für Studierende am hiesigen Hochschulstandort. Verwaltungsratsvorsitzender Heiko Thimm wies darauf hin, dass Siegen bei Wohnheimplätzen des Studierendenwerks weiterhin die niedrigste Versorgungsquote aller nordrhein-westfälischen Universitätsstädte aufweist.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen, 25. Juni 2016

Lindenschule feiert 30-jähriges Jubiläum mit Schulfest

Siegen. Die Lindenschule, Förderschule des Kreises Siegen-Wittgenstein für den Primarbereich mit dem Förderschwerpunkt Sprache, feierte am 25.06.2016 ihren 30. Geburtstag mit einem großen Schulfest. SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener kam gerne zum Gratulieren vorbei und erlebte ein tolles Schulfest mit einem abwechslungsreichen Programm.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen, 20. Juni 2016
Carina Gödecke besuchte Aktives Museum Südwestfalen

Landtagspräsidentin: „Hier wird wichtige Erinnerungsarbeit geleistet“

Aktives Museum

Siegen. Klaus Dietermann, 1. Vorsitzender des Vereins Aktives Museum Südwestfalen (AMS), Schatzmeisterin Traute Fries und weitere aktive Vereinsmitglieder konnten jetzt NRW-Landtagspräsidentin Carina Gödecke in der Gedenkstätte am Siegener Obergraben begrüßen. Begleitet wurde die SPD-Politikerin von der Landtagsabgeordneten Tanja Wagener, die den Besuch angeregt und vermittelt hatte.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen, 20. Juni 2016
Besuch an der DRK-Kinderklinik – Landtagspräsidentin Carina Gödecke:

„Medizinisches Angebot muss in dieser Qualität und Form weitergeführt werden können“

Kinderklinik

Siegen. Läuft alles nach Plan, werden am Standort der DRK-Kinderklinik in Siegen schon bald drei neue Projekte in Angriff genommen: Schon im Herbst soll der Bau des künftigen gemeinsamen Ausbildungszentrums für das Pflegepersonal der Kinderklinik, des Kreisklinikums und des St. Marien-Krankenhauses beginnen, zudem soll eine vierzügige neue Kindertagesstätte entstehen und ein neues Gebäude für die geplante stationäre Kinder- und Jugendpsychiatrie errichtet werden. Über diese anstehenden Vorhaben berichteten Geschäftsführerin Stefanie Wied, Chefarzt Dr. Gebhard Buchal sowie einige ihrer Kolleginnen und Kollegen Landtagspräsidentin Carina Gödecke, die die Kinderklinik jetzt gemeinsam mit Tanja Wagener (SPD-MdL) besuchte. Die Abgeordnete hatte diesen Besuch angeregt.

[mehr ...]

MELDUNG:

Freudenberg, 18. Juni 2016

AWO Freudenberg feierte 25-jähriges Jubiläum

Freudenberg. Ihr 25-jähriges Jubiläum feierte die Arbeiterwohlfahrt Freudenberg jetzt mit einem Sommerfest rund um die AWO-Begegnungsstätte. Ortsvereinsvorsitzender Horst Uebach konnte auch die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener begrüßen.

Der ehemalige Freudenberger Stadtdirektor Jürgen Sawahn ergriff 1991 – unterstützt durch den damaligen AWO-Kreisgeschäftsführer Hans-Georg Fey – die Initiative zur Gründung des Freudenberger AWO-Ortsvereins. Von einer kostenlosen Sozialberatung, die der Ortsverein seit Jahren anbietet, profitieren nicht nur alteingesessene Freudenbergerinnen und Freudenberger, sondern inzwischen auch Flüchtlinge, die der Stadt Freudenberg zugewiesen sind und hier leben. Auch gibt es inzwischen eine AWO-Kochgruppe, in der gemeinsam mit den Neubürgern aus Syrien und anderen Herkunftsländern Speisen zubereitet werden.

[mehr ...]