Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

  • Herzlich Willkommen!

    Tanja Wagener - Ihre Landtagsabgeordnete für Siegen, Burbach, Freudenberg und Neunkirchen

MELDUNG:

21. Dezember 2016

Newsletter Winter 2016/17

Liebe Leserinnen und Leser,

hier finden Sie meinen neuen Newsletter.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen sowie schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2017.

Newsletter Winter 2016/17

PRESSEMITTEILUNG:

Hilchenbach, 19. Dezember 2016
Regierungspräsidentin besuchte Philharmonie Südwestfalen

Für 2016: Über 2,6 Millionen Euro vom Land NRW

Hilchenbach. Für das zu Ende gehende Jahr 2016 gewährt das Land NRW der Philharmonie Südwestfalen einen Zuschuss von über 2,6 Millionen Euro. Den entsprechenden Zuwendungsbescheid überreichte Regierungspräsidentin Diana Ewert jetzt bei einem Besuch des Orchesters in Hilchenbach, für dessen Zustandekommen sich die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener eingesetzt hatte.

Nur etwa knapp 15 Prozent der Kosten sind durch die Honorare, die das Orchester durch seine Konzerte einspielt, gedeckt. Für die Philharmonie bedeutet dies, dass sie stark von öffentlichen Zuschüssen (Land, LWL und Kreis) sowie von den Zuwendungen ihrer Sponsoren abhängig ist. Dazu erklärte Tanja Wagener: „Der Spielraum bei den Honoraren ist begrenzt. Das gilt insbesondere für die zahlreichen Konzerte, die die Philharmonie Jahr für Jahr in unserer Region gibt. Schließlich sollen die Eintrittskarten für jedermann erschwinglich bleiben.“

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Freudenberg, 14. Dezember 2016
Regierungspräsidentin Ewert besuchte mit Tanja Wagener (MdL) die Stadt Freudenberg:

Förderbescheid für Wanderweg „Wasserstaaten“ überreicht

Freudenberg. Regierungspräsidentin Diana Ewert besuchte jetzt auf Anregung und in Begleitung der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener die Stadt Freudenberg.

Wenige Tage vor Weihnachten kam die Regierungspräsidentin nicht mit leeren Händen, sondern hatte einen Förderbescheid im Gepäck, den sie dem stellvertretenden Bürgermeister Daniel Knie und Baudezernent Karl-Hermann Hartmann überreichte, die Bürgermeisterin Nicole Reschke vertraten. Für die Einrichtung und Ausgestaltung des geplanten neuen Premium-Wanderweges „Wasserstaaten – Natur trifft Technik“, durch den das Gambachtal touristisch erschlossen werden soll, stellt das Land Nordrhein-Westfalen einen Zuschuss in Höhe von über 233.000 Euro zur Verfügung.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen/Freudenberg, 07. Dezember 2016
Tanja Wagener (SPD-MdL):

Über 1,3 Mio. Euro von der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW für neue Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung

Tanja Wagener

Siegen/Freudenberg. Der Stiftungsrat der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW hat in seiner gestrigen Sitzung landesweit 25 Förderanträge – vorbehaltlich der Prüfung der Voraussetzungen im Einzelnen – bewilligt. Für den Neubau und die Ausstattung von zwei neuen Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung, die die Stiftung Bethel in Siegen und Freudenberg errichtet, gewährt die Stiftung Wohlfahrtspflege Zuschüsse in Höhe von insgesamt über 1,3 Mio. Euro. Das teilt die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener mit.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen-Wittgenstein, 04. Dezember 2016
Finanzminister Walter-Borjans beim Jahresempfang der Siegen-Wittgensteiner SPD:

Plädoyer für handlungsfähigen Staat

Siegen-Wittgenstein. NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans war als Festredner zum gemeinsamen Jahresempfang des SPD-Unterbezirks Siegen-Wittgenstein, der SPD-Kreistagsfraktion Siegen-Wittgenstein und der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) Siegen-Wittgenstein gekommen, der am 04.12.16 in der Siegerlandhalle stattgefunden hat.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 02. Dezember 2016
Haushaltsplanberatungen des Landes:

Aufbau von Kinder- und Jugendfeuerwehren wird mit 1,8 Mio. € unterstützt

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf. Im Haushaltsplanentwurf 2017 des Landes NRW werden zusätzliche 1,8 Mio. € auf Antrag der regierungstragenden Fraktionen von SPD und GRÜNEN für die Nachwuchsförderung bei den Feuerwehren bereitgestellt. Darauf wiesen jetzt die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Falk Heinrichs und Tanja Wagener hin.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 24. November 2016
Siegerländer Besuchergruppe zu Gast bei Tanja Wagener (MdL) im Landtag:

„Wir brauchen weitere Gewerbegebiete, um Arbeitsplätze zu sichern.“

Besuchergruppe 11.11.16

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf. Mitglieder der Schwerbehindertenvertretungen aus den Kommunen des Kreises Siegen-Wittgenstein, Sportlerinnen des TuS AdH Weidenau und einige Privatpersonen besuchten jetzt auf Einladung der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener den Düsseldorfer Landtag. In der gemeinsamen Diskussionsrunde wurde Wagener nach ihren politischen Zielen für ihren Wahlkreis und für die bevorstehenden Wahlen im nächsten Jahr gefragt.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Burbach, 18. November 2016
Neue Wohngemeinschaft der Behindertenhilfe in Burbach:

Tanja Wagener: „Wünsche mir mehr Einrichtungen wie diese in der Region“

Lebenshilfe WG Burbach 2016

Burbach. Viel gelacht wurde beim Besuch der SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener in der neuen Wohngemeinschaft der Lebenshilfe in Burbach. Seit Anfang dieses Jahres wohnen hier sieben Menschen mit geistiger Behinderung unter einem Dach zusammen. „Das Besondere hieran ist, dass die Bewohner hier Mieter auf dem freien Wohnungsmarkt sind, wie in einer ganz normalen WG. Dieses Haus ist somit nicht vergleichbar mit den stationären Einrichtungen, in denen Menschen mit einer geistigen Behinderung sonst vollumfassend betreut werden“, erläuterte Christian Schnepper, Leiter des Lebenshilfe Centers Siegen, der SPD-Landtagsabgeordneten.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen-Eintracht, 16. November 2016
Tanja Wagener besuchte BGH Edelstahl Siegen GmbH

„Politische Entscheidungen müssen für die Industrie berechenbar bleiben“

Siegen-Eintracht. Tanja Wagener (MdL) besuchte jetzt den Standort Eintracht des Traditionsunternehmens BGH Edelstahl Siegen GmbH. Bei einem Rundgang durch das Stahl- und das Schmiedewerk verschaffte sich die heimische SPD-Abgeordnete einen Eindruck von der Stahlproduktion und der Weiterverarbeitung der Rohblöcke zu Stabstahl und Freiformschmiedestücken. Begleitet wurde Wagener von Dr. Frank Hippenstiel, dem Geschäftsführer Technik, Gunnar Kohlschein, dem Geschäftsführer der Holding, Betriebsleiter Jürgen de Winne (Schmiedewerk Eintracht), dem Leiter des Stahlwerks, Dr. Christof Beiler, sowie den Betriebsratsvorsitzenden Hakan Yilmaz (Gesamtbetriebsrat) und Zoltan Mate (Betriebsrat Werk Eintracht).

[mehr ...]

MELDUNG:

12. November 2016

Hannelore Kraft im Interview mit dem Tagesspiegel

Im Interview mit dem Tagesspiegel spricht Hannelore Kraft unter anderem über präventive Politik, Rituale in der Bundespolitik und das Amt des Bundespräsidenten. Hier das ganze Interview lesen.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen, 10. November 2016
Diskussion um G8/G9:

Tanja Wagener und Eva-Maria Voigt Küppers informieren sich im Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

PPR-Gymnasium

Siegen. „Die Diskussion um die Schulzeit an den Gymnasien ist derzeit wieder in aller Munde. Darum möchten wir heute mit Ihnen über den Schulversuch ‚Abitur am Gymnasium nach 8 oder 9 Jahren‘ sprechen“, erläuterte die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener dem Schulleiter des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums, Paul Behrensmeyer, den Grund für ihren Besuch. Gemeinsam mit der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD im Landtag NRW, Eva-Maria Voigt-Küppers, besuchte Wagener das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium, das als eins von 13 Gymnasien in NRW an dem 2011 gestarteten Schulversuch teilnimmt und ausschließlich eine neunjährige Schulzeit (G9) anbietet.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen, 09. November 2016
Festakt im Siegener Rathaus:

20 Jahre Aktives Museum Südwestfalen

20 Jahre AMS

Siegen. Das Aktive Museum Südwestfalen feierte am 9. November 2016 sein 20-jähriges Bestehen mit einem Festakt im Siegener Rathaus. Festrednerin war die Ministerin für Schule und Weiterbildung sowie stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes NRW, Sylvia Löhrmann. Unter den Gratulantinnen und Gratulanten befand sich auch die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Burbach, 08. November 2016
Besuch des ‚Hauses Burgweg‘ in Burbach – Tanja Wagener (MdL):

„Gesetzesnovelle darf Eingliederung nicht gefährden“

Burbach. Auf Einladung von Friedhelm Jung, des 1. Vorsitzenden des Fördervereins Kinderzuhause Burbach e.V., besuchte Tanja Wagener (SPD-MdL) jetzt ‚Haus Burgweg‘. Die bekannte Wohneinrichtung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit körperlichen, seelischen und geistigen Behinderungen sowie komplexen Mehrfachbehinderungen hat Bethel.regional vor einigen Jahren von der DRK-Kinderklinik Siegen übernommen.

„Wir sind stolz auf dieses Haus“, betonte Friedhelm Jung und lobte den neuen Träger: „Bethel.regional hat das Haus 2013 für rund 2,5 Millionen Euro komplett saniert und barrierefrei umgebaut.“ Die Einrichtung umfasst 28 Einzelzimmer mit Bad, die in vier Wohngruppen mit jeweils eigener Küche und einem gemütlichen Wohn- und Essbereich aufgeteilt sind.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 27. Oktober 2016
Gemeindefinanzierungsgesetz 2017:

Modellrechnung ergibt finanzielle Zuweisungen des Landes in Höhe von 103,2 Mio. Euro für die Kommunen in Siegen-Wittgenstein

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf. Auch im Jahr 2017 können die nordrhein-westfälischen Kommunen wieder mit einer deutlichen Unterstützung durch das Land rechnen. Nach der heute von der Landesregierung veröffentlichten neuen Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz 2017 (GFG 2017) wird den Städten, Gemeinden und Kreisen in NRW die Rekordsumme in Höhe von insgesamt 10,64 Milliarden Euro zur Verfügung stehen. „Dies sind über 260 Millionen Euro mehr als im laufenden Jahr. Noch nie gab es in Nordrhein-Westfalen höhere Zuweisungen an die Kommunen“, freuen sich die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener und Falk Heinrichs.

[mehr ...]

MELDUNG:

Geisweid, 09. Oktober 2016
Sozialdemokraten suchten das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern

Großer Andrang am SPD-Stand auf dem Geisweider Herbstmarkt

Geisweid. Bei tollem Herbstwetter fand an diesem Sonntag (09. Oktober 2009) der Geisweider Herbstmarkt statt. Viele Attraktionen – auch Kirmes, Krammarkt und verkaufsoffener Sonntag – lockten Tausende Besucher an, die sich die 20. Auflage dieses inzwischen in der ganzen Region bekannten Bürgerfestes nicht entgehen ließen.

Großen Andrang gab es auch am Stand des SPD-Ortsvereins Geisweid. Hier konnte Ortsvereinsvorsitzender Thomas Christian neben weiteren bekannten Vertretern der Siegener Sozialdemokratie die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener begrüßen.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 07. Oktober 2016

Tanja Wageners Rede zum Ausführungsgesetz über die psychosoziale Prozessbegleitung in Strafverfahren

Ziel: Opfer von Straftaten unterstützen

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf. SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener begründete am 06.10.16 im Plenum des Landtags NRW die Zustimmung der SPD-Fraktion zum vorgelegten Gesetzentwurf der Landesregierung zum Ausführungsgesetz über die psychosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren. Mit einem Änderungsantrag aller Fraktionen wurde der Gesetzentwurf noch an einigen Stellen konkretisiert. Bei vier Enthaltungen aus der CDU-Fraktion wurde der Gesetzentwurf einstimmig verabschiedet.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Burbach, 04. Oktober 2016
Besuch auf dem Siegerland-Flughafen – Tanja Wagener (MdL):

„Planungssicherheit erfordert möglichst zeitnahe Entscheidung“

Burbach. „Sie besuchen den Siegerland-Flughafen in einer spannenden Phase“, begrüßte Geschäftsführer Henning Schneider jetzt Tanja Wagener (SPD-MdL). Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion auf Kreisebene über Fortbestand oder Schließung des Regionalflughafens informierte sich die SPD-Landtagsabgeordnete auf der Lipper Höhe.

Beide Gesprächspartner waren sich einig, dass die derzeitige Ungewissheit, ob und wie es mit dem Airport nach 2017 weitergehen soll, Investoren verunsichere und daher für die weitere Entwicklung „äußerst kontraproduktiv“ sei. Tanja Wagener erklärte: „Die Grundsatzentscheidung des Kreistags, die auf aktueller Datenbasis getroffen werden muss, erfordert zwar ein hohes Maß an Sorgfalt, sollte aber möglichst zeitnah getroffen werden, damit der Flughafen und die ortsansässigen Luftfahrt- und sonstigen Unternehmen schnell Planungssicherheit bekommen. Bei dieser Entscheidung muss der volkswirtschaftliche Nutzen des Flughafens für die gesamte Region sorgfältig gegenüber dem jährlichen Defizit in Höhe von rund 1,7 Mio. € abgewogen werden. Dies gilt umso mehr, da eine Schließung wohl irreversibel wäre.“

[mehr ...]

MELDUNG:

Lippe, 30. September 2016
700-jähriges Ortsjubiläum in Lippe – Tanja Wagener (MdL):

„Ein gelungenes Programm – ein tolles Fest“

Lippe. Die Burbacher Ortschaft Lippe feierte an diesem Wochenende sein 700-jähriges Bestehen. Die Festtage standen unter dem Motto „Lippe früher – Lippe heute“.

Auftakt der Feierlichkeiten war ein Festkommers am Freitagabend (30.09.2016), zu dem Ortsvorsteher Sebastian Schöppner auch die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener und Wolfgang Kasper, den Vorsitzenden der SPD-Gemeinderatsfraktion Burbach, begrüßen konnte.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf, 30. September 2016
Landesprogramm „Gute Schule 2020“ - Heinrichs und Wagener:

„Über 22,9 Mio. € stehen den Kommunen im Kreisgebiet zur Verfügung“

Siegen-Wittgenstein / Düsseldorf. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat im Juli das Milliarden-Investitionsprogramm „Gute Schule 2020“ angekündigt, heute hat die Landesregierung die Eckpunkte dazu vorgestellt. In den kommenden vier Jahren werden insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt, um Schulen zu sanieren und optimal auszustatten.

„Die Kommunen im Kreis Siegen-Wittgenstein erhalten durch das Landesprogramm ‚Gute Schule 2020‘ bis zum Jahr 2020 ein Kreditkontingent in Höhe von insgesamt 22.911.675 Euro. Pro Jahr sind das 5.727.919 Euro“, gaben die SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener und Falk Heinrichs jetzt bekannt. „Damit gibt die nordrhein-westfälische Landesregierung einen deutlichen Anschub für kommunale Investitionen in einem Bereich, in dem in den vergangenen Jahren erheblicher Handlungsbedarf sichtbar geworden ist.“

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen/Düsseldorf, 27. September 2016
Diskussion mit Besuchergruppe im Landtag – Tanja Wagener (MdL):

„Die AfD vertritt rechte Positionen“

Siegen/Düsseldorf. Tanja Wagener, heimische SPD-Landtagsabgeordnete, begrüßte jetzt im Düsseldorfer Landtag zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus dem Siegerland, darunter Seniorinnen der Gewerkschaft Ver.di, einige Personalrätinnen der Kreisverwaltung, eine Gruppe der Seniorenhilfe Siegen und des VdK Eiserfeld sowie einige Mitglieder und Freunde der Siegener SPD.

[mehr ...]

MELDUNG:

Neunkirchen, 25. September 2016

Tanja Wagener besuchte 19. Bauern- und Ökomarkt in Neunkirchen

Neunkirchen. Am Sonntag (25. September 2016) nutze Tanja Wagener, heimische SPD-Landtagsabgeordnete, die Gelegenheit, den inzwischen traditionellen Bauern- und Ökomarkt in Neunkirchen zu besuchen. Was in den 90er-Jahren eher klein begann, hat sich inzwischen mit zahlreichen Attraktionen zu einem Anziehungspunkt für viele Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region entwickelt.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Siegen, 22. September 2016
Tanja Wagener (MdL) bei der Verbraucherzentrale Siegen:

„Verbraucherzentrale ist wichtiges Beratungsangebot in unserer Region“

Verbraucherzentrale

Siegen. Zum wiederholten Male besuchte die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener die Siegener Beratungsstelle der Verbraucherzentrale. „Ich finde es wichtig zu wissen, mit welchen Problemen die Verbraucherinnen und Verbraucher der Region zu kämpfen haben. Manchmal kann man Missstände mit einer entsprechenden politischen Initiative ausräumen“, begründete Wagener ihre regelmäßigen Kontakte zu der Verbraucherzentrale.

[mehr ...]

MELDUNG:

Freudenberg, 17. September 2016

Feuerwehrkonzert in Freudenberg

Freudenberg. Permanent im Regen gespielt und dennoch ein tolles Gemeinschaftskonzert gaben am Samstagabend (17.09.2016) auf der Freilichtbühne in Freudenberg gleich mehrere Musikzüge der Siegerländer Feuerwehren. Vor 18 Jahren fand das erste Konzert dieser Art statt. Unter den Gästen war auch die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Tanja Wagener.

[mehr ...]

MELDUNG:

Siegen, 17. September 2016
SPD-Parteitag in der Siegerlandhalle:

Tanja Wagener als stellvertretende UB-Vorsitzende bestätigt

Siegen. Die Siegen-Wittgensteiner SPD hat Willi Brase (MdB) am Samstag (17.09.2016) auf einem Parteitag erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite stehen weiterhin Tanja Wagener (SPD-MdL) und Michael Plügge, die als stellvertretende Unterbezirksvorsitzende bestätigt wurden. Erstmals zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde außerdem Sandra Peiser gewählt. Neuer Schatzmeister ist Marco Schmidt; ebenfalls neu im Amt ist Ingmar Schiltz als Beauftragter für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Der Vorstand wird durch 16 Beisitzerinnen und Beisitzer aus allen Kommunen des Kreisgebietes komplettiert.

[mehr ...]

PRESSEMITTEILUNG:

Geisweid, 16. September 2016
Jubilarehrung der Geisweider SPD mit Franz Müntefering

Loke Mernizka für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt

Geisweid. Großer Bahnhof beim SPD-Ortsverein Siegen-Geisweid: Am Freitag (16.09.2016) stand die diesjährige Jubilarehrung an. Dazu konnte Ortsvereinsvorsitzender Thomas Christian den ehemaligen SPD-Bundesvorsitzenden und Ex-Vizekanzler Franz Müntefering begrüßen, ebenso die heimischen Abgeordneten Tanja Wagener (MdL) und Willi Brase (MdB).

Franz Müntefering würdigte u.a. die politischen Verdienste des früheren Landtagsabgeordneten Loke Mernizka, der seit 50 Jahren SPD-Mitglied ist. Müntefering und Mernizka kennen sich bereits seit früheren gemeinsamen Juso-Zeiten und sind gut befreundet. Anstecknadel und Ehrenurkunde überreichte der frühere SPD-Chef auch Alfred Sünkel – diesem sogar für 60-jährige Mitgliedschaft in der Partei. In Abwesenheit wurde zudem Margarete Kuly geehrt. Die Jubilarin gehört der Partei – so wie Loke Mernizka – seit 50 Jahren an.

[mehr ...]